400 Millionen Euro Investitionsvolumen

Neue Flächen für München: Signa startet Großprojekt Alte Akademie

Signa
Schicker shoppen, wo sich einst die Jesuiten um das Seelenheil kümmerten: die Alte Akademie in München. Bis 2023 soll gebaut werden. (Rendering)
Schicker shoppen, wo sich einst die Jesuiten um das Seelenheil kümmerten: die Alte Akademie in München. Bis 2023 soll gebaut werden. (Rendering)

Als gäbe es keine Corona-Krise: Signa hat nach mehrjähriger Vorbereitung das Projekt Alte Akademie in der Münchner Innenstadt gestartet. Bis 2023 sollen 21.000m² an der Neuhauser Strasse nutzbar sein - eine Mischung aus Einzelhandel, Gastronomie, Büros und Wohnungen. 400 Mio. Euro werden laut Signa verbaut.

Als gäbe es keine Corona-Krise: Signa hat nach mehrjähriger Vorbereitung das Projekt Alte Akademie in der Münchner Innenstadt gestarte

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats