Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Alexander McQueen startet Mens-Store

Das britische Modeunternehmen Alexander McQueen hat seinen ersten reinen Menswear-Laden eröffnet. Der 200m² große Flagship-Store für die 2004 gestartete HAKA-Linie des Modeunternehmens liegt im noblen Londoner Stadtteil Mayfair, 9 Savile Row. Angeboten werden neben der Ready-to-wear für Männer auch die passenden Accessoires. Zudem ist im Untergeschoss eine Maßschneiderei in Planung.

Gestaltet wurde der Laden von Architekt David Collins in Zusammenarbeit mit Creative Director Sarah Burton, die gemeinsam auch schon die neuen Ladenkonzepte für die Womenswear und die McQ-Kollektionen entwickelten. Der Fußboden ist im Eingangsbereich dem neuen Ladenkonzept entsprechend aus edlem schwarzem Marmor, im restlichen Bereich wurde der Original-Parkett abgeschliffen. Die Wände sind im Stile des 19. Jahrhunderts mit verschnörkelten Motiven auf weißen Gipsplatten verkleidet. „Dieser neue Store ist wie eine Heimkehr, denn Lee selbst war einmal Lehrling in dieser Straße“, sagt Sarah Burton.

Das britische Modeunternehmen Alexander McQueen hat seinen ersten reinen Menswear-Laden eröffnet. Der 200m² große Flagship-Store für die 2004 gestart

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats