Unternehmen

Benetton: Neue Deutschland-Zentrale

Benetton arbeitet in Deutschland weiter am Comeback der Marke. Nachdem Deutschland-Chef Martin Beucker bereits einige personelle und organisatorische Veränderungen eingeleitet hat, folgt nun ein weiterer wesentlicher Schritt. Die bislang zwei Zentral-Standorte in Frankfurt werden zusammengelegt. Benetton hat in dem neuen Geschäftshaus Ma, in dem das Unternehmen auch einen Store seines Filialkonzepts Playlife betreibt, eine 720m² große Bürofläche angemietet. Der Umzug der derzeit 34 Mitarbeiter ist für Mitte Februar geplant.

Benetton Deutschland muss aktuell noch ein weiteres Großprojekt stemmen. Alle Kassen der 74 eigenen Stores werden im laufenden Monat auf eine neue Hard- und Software umgestellt. Deutschland ist international der erste Markt, auf dem diese Umstellung erfolgt. Als nächstes ist Russland an der Reihe. Benetton verspricht sich durch die Umstellung schnellere und bessere Informationen vom POS, die auch die übrigen Prozesse im Unternehmen beschleunigen sollen.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats