Unternehmen

Bottega Veneta: Home-Store eröffnet in Mailand

Das italienische Luxuslabel Bottega Veneta wählte einen Mailänder Palazzo aus dem 18. Jahrhundert als Standort seines weltweit ersten Ladens für Möbel, Beleuchtung, Tisch- und Heimdekor. „Bottega Veneta Home“ eröffnete auf der Via Borgospesso, im Herzen des Mailänder Luxusviertels Quadrilatero della Moda, im Erdgeschoss des Palazzo Gallarati Scotti. Die Kollektionen werden in verschiedenen Speise-, Wohn-, Schlaf- und Arbeitsbereichen gezeigt.

Der Store verfügt über eine Verkaufsfläche von 205m². Das moderne Ladendesign steht im Kontrast zu den Fresken der Meister des 18. Jahrhunderts, Carlo Innocenzo Carlone und Giovanni Battista Tiepolo, die die Wände des Palazzo zieren. „Die Bottega Veneta Home Collection ist für diejenigen bestimmt, die sich zu unaufdringlichen, luxuriös handgearbeiteten Ausstattungen hingezogen fühlen“, kommentierte Hausdesigner Tomas Maier die Ausrichtung des Angebots an Wohnaccessoires. Die neue Boutique ist neben dem Maison in der Via Sant’Andrea und der historischen Boutique in der Via Montenapoleone Bottega Venetas dritter Standort im Quadrilatero della Moda.

Das italienische Luxuslabel Bottega Veneta wählte einen Mailänder Palazzo aus dem 18. Jahrhundert als Standort seines weltweit ersten Ladens für Möbe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats