Bulgari-Deal

Strafe für LVMH-Manager wegen Insiderhandels

Die italienische Börsenaufsicht hat einen Top-Manager von LMVH wegen Insiderhandels belangt. Consob verdonnert Antonio Belloni, Managing Director des französischen Luxusgüterkonzerns, zu einer Strafe von 350.000 Euro.

Die italienische Börsenaufsicht hat einen Top-Manager von LMVH wegen Insiderhandels belangt. Consob verdonnert Antonio Belloni, Managing Directo

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats