Unternehmen

Camel active: Erster Store in neuem Look

Die Männermodemarke Camel active hat gemeinsam mit einem Handelspartner den ersten Store mit dem neuen Ladenbaukonzept Roadside eröffnet. Er ist vor wenigen Tagen auf rund 100m² in der Büsumer Shopping-Meile Alleestraße 20c an den Start gegangen. Betrieben wird er von der Mast Do Retail Trading GmbH, Geschäftsführer ist Stefan Tiemann. Damit startet die Lifestyle-Marke den geplanten Roll-out des neuen Konzepts. In den nächsten drei Jahren sollen 300 Flächen neu akquiriert oder umgestaltet werden.
 
Der neue Ladenbau soll an Reisen rund um den Erdball erinnern: Das Kassen-Modul des Stores sieht wie ein amerikanischer Trailer aus, ein Warenträger wurde einem Karren auf einem Markt in Malawi nachempfunden. Die Schuh-Fläche wurde von einer Bushaltestelle in Mumbai inspiriert. Deko-Elemente aus rauem Canvas erinnern an asiatische Reissäcke.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats