Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Campione konnte 2012 um 5% zulegen

Campione legt weiter zu. Im abgeschlossenen Jahr konnte das Hamburger Modeunternehmen seine Umsätze um 5% auf 25,2 Mill. Euro steigern. Zum Umsatzplus beigetragen hat auch die Eröffnung neuer Läden. So kamen in Deutschland, China, Polen und im Nahen Osten sieben Stores hinzu, die Zahl der Franchise-Geschäfte stieg somit auf 25.

Highlight für den Casual- und City-Sportswear-Lieferanten mit den Labels Lisa Campione und Claudio Campione war die Eröffnung des bislang größten Stores im Dezember auf Sylt. Der 150m² große Laden wird von Petra Wesemann betrieben, die bereits in Grömitz zwei Campione-Geschäfte hat. Das Ladenlokal befindet sich in der Strandstraße, nahe der Promenade in Westerland.

Im Store fallen maritime Details, wie Bullaugen in den Kabinentüren, der Kassentresen in Bootsform und Strandholzoptik ins Auge. Das Konzept wurde von Campione in Kooperation mit Piet Davidts, Viersen, entworfen, das Licht stammt von Larsen, Hamburg, der Ladenbau von Mia Shop Concept, Krakau/Polen.

Im laufenden Jahren will Campione bis zu fünf Stores gemeinsam mit Handelspartnern eröffnen. Gespräche laufen mit potenziellen Franchise-Nehmern in Deutschland, Polen und den Niederlanden.

Campione legt weiter zu. Im abgeschlossenen Jahr konnte das Hamburger Modeunternehmen seine Umsätze um 5% auf 25,2 Mill. Euro steigern. Zum Umsatzplu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats