Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Carven wächst mit eigenen Stores

Das französische Modelabel Carven expandiert weiter mit eigenen Läden. In Paris wurde jetzt ein weiterer Store auf knapp 100m² in der Rue Malher im Modeviertel Marais eröffnet. Es ist der vierte in der Seine-Hauptstadt, darunter ein erster für die Menswear von Carven, und der zwanzigste der Marke weltweit.

Die neue Adresse im Marais übernimmt das von Eric Chevallier entworfene grafische Shopkonzept, in dem schlichte Eleganz, Funktionalität und originelle Materialien zusammentreffen. Helle Mosaik-Kachelböden, verspiegelte Wände, schwarze Regale aus Burgunder Eiche, Metall-Hängeelemente und Sitzmöbel, die mit klassischen Carven-Prints bezogen wurden, bilden den Rahmen für die Womenswear-Kollektion.

Carvens Store in Paris ist einer von insgesamt sechs neuen Standorten in diesem Jahr. Nach Eröffnungen in Cannes, Manila und Jakarta sind bis Ende 2014 noch zwei Läden in Peking geplant.

Die Kollektionen, die seit 2009 von Guillaume Henry entworfen werden, werden laut Carven derzeit von rund 600 hochgenrigen Multimarken-Händlern in 50 Ländern angeboten. In Deutschland, wo die in den 40er Jahren gegründete Couture-Marke 30 Fachhandelskunden wie Theresa oder Jades bedient, gibt es einen ersten Shop-in-Shop im KaDeWe.

Das französische Modelabel Carven expandiert weiter mit eigenen Läden. In Paris wurde jetzt ein weiterer Store auf knapp 100m² in der Rue Malher im M

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats