Unternehmen

Catwalk-Check: Die Top 30 Kleider

So vielfältig die Tendenzen auf den internationalen Catwalks auch sind, eines zeichnet sich schon jetzt mit aller Deutlichkeit ab: Im Frühjahr 2016 geht nichts ohne Kleid. Hochgeschlossen, mit viktorianischen Spitzenkragen, mit Volants, Rüschen und viel nostalgischem Charme, so wird das Spitzen-Thema weitergedreht. Daneben Millefleurs-Dessins im Patch, mit Fransenborte oder kunstfertigen Blumenstickereien. Romantik pur. Außerdem: Folklore-Look und Ethno-Prints, immer feminin umgesetzt, mit fließenden Stoffen. Die braucht es auch für Transparenzen, oft im Lagen-Look, mal uni, mal Ton-in-Ton.

Key Piece für den nächsten Sommer ist der Slip-Dress. Clean von Calvin Klein oder verruchter mit Spitze wie bei Céline, zart wie feinste Lingerie,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats