Unternehmen

Chanel: Pop-up-Store in Saint Tropez

Zum fünften Mal geht Chanel den Sommer über nach Saint Tropez. Der jüngste Pop-up-Store des Pariser Luxuslabels hat seine Zelte in einem schicken Palais mit Garten und Pool-House, La Mistralée, aufgeschlagen. Bis Oktober können Besucher des berühmten französischen Badeortes dort Prêt-à-porter, Taschen und Lederwaren, Schmuck, Schuhe und Beachwear kaufen. 

Die Inszenierung des diesjährigen Pop-up-Stores ist von der Kollektion Métiers d’Art – Dallas 2013/14 inspiriert. Die Farbharmonien der Kollektion, Beige-Ziegel, Rosenholz-Granatapfelrot, Sonnenblumengelb-Schwarz und Schwarz-Weiß, tauchen auf den Wänden und in der aufwendigen Decken-Dekoration aus Papier-Blättern auf. Im Zentrum komplettieren ein Teppich aus Kuhfell und mit schwarzem Fohlen überzogene Sitzbänke das „moderne Rodeo“. Im Pool-House, das in Marineblau ausgeschlagen wurde, werden Beachwear und Strand-Accessoires präsentiert sowie Parfüms, Kosmetik und Pflegeartikel von Chanel.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats