Unternehmen

Coach eröffnet Flagship-Store in Paris

Coach will künftig auch mit Prêt-à-Porter wachsen. Das zeigt der US-Accessoires- und Lifestyle-Filialist in Paris in seinem neuen Flagship-Store. Das 600m² große Geschäft, das sich im besten Teil der Modemeile Rue Saint Honoré befindet, wurde während der Fashion Week in Paris eröffnet.

Das Laden-Design stammt von Coach-Kreativchef Stuart Vevers, der es in Zusammenarbeit mit Studio Sofield entwickelt hat. Das Interieur verbindet typische New Yorker Elemente mit einer Warenpräsentation, die die Entwicklung von Coach hin zu einer globalen Modern Luxury-Marke darstellen soll.

Im Erdgeschoss werden die Taschen von Coach präsentiert. Im Untergeschoss, doppelt so groß wie das Erdgeschoss, findet man Prêt-à-porter und Schuhe für Damen und für Herren in zwei getrennten Abteilungen. Hier können Kunden in einem Atelier Lederwaren mit ihren Initialen versehen lassen. Eine breite Treppe aus schwarzem Stahl und Mahagoni bildet das architektonische Herzstück des Stores.

„Kurz vor dem 75.Geburtstag von Coach im kommenden Jahr ist dieser Store ein Meilenstein in der Entwicklung der Marke und zeigt, dass wir ein neues Kapitel in ihrer Geschichte aufschlagen“, erklärte Nigel Darwin, President von Coach Europe.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats