Corona-Folgen

Händler ringen erneut um Mietzahlungen

imago images / Kirchner-Media
Kurz vor dem zweiten Shutdown standen die Kunden bei Saturn in Wuppertal noch Schlange. Wegen des Shutdown verkündete Media-Markt-Saturn Anfang Januar seinen Vermietern, 75% der Netto-Miete einzubehalten.
Kurz vor dem zweiten Shutdown standen die Kunden bei Saturn in Wuppertal noch Schlange. Wegen des Shutdown verkündete Media-Markt-Saturn Anfang Januar seinen Vermietern, 75% der Netto-Miete einzubehalten.

Um die harten Folgen des Shutdown abzufedern, beschneiden viele Non Food-Anbieter ihre Mietzahlungen. Dabei kommt ihnen im Gegensatz zum vergangenen Frühjahr eine neue Gesetzesregelung zugute.

Vermieter bekommen in diesen Tagen viel Post – vornehmlich, wenn sie Non Food-Händler unter ihren Gewerbemietern haben. Denn die erneute S

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats