Corona macht Discounter den Weg frei

Lidl drängt in die City

imago images / Martin Wagner
Mut zur Lücke: Der Lebensmittel- und Textil-Discounter Lidl will Handelsflächen, die infolge der Coronakrise frei geworden sind.
Mut zur Lücke: Der Lebensmittel- und Textil-Discounter Lidl will Handelsflächen, die infolge der Coronakrise frei geworden sind.

Corona wirbelt den Immobilienmarkt durcheinander und verschafft dem Lebensmittel-Einzelhandel ungeahnte Chancen. Die Schwarz-Gruppe schickt sich an, in der Folge der Pandemie frei werdende Flächen in den Innenstädten zu entwickeln.

Das Corona-Virus könnte der Schwarz-Gruppe den Weg in die City ebnen. Hohe Mieten und fehlende Flächen waren dort bislang häufig H&uum

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats