Unternehmen

Digel hat in Neunkirchen eröffnet

Der HAKA-Anbieter Digel ist mit der Store-Expansion gestartet. Bislang hatten die Nagolder nur einen eigenen Laden im Forum Wetzlar und einen Partner-Store in Frankreich. Vor wenigen Tagen eröffnete nun ein rund 230m² großes Geschäft im Saarparkcenter in Neunkirchen. Das neue Store-Konzept hat Digel in enger Zusammenarbeit mit Publicmotor Stuttgart/Berlin entwickelt, umgesetzt hat es Kraiss aus Bad Urach. Es soll an ein helles modernes Loft erinnern.
 
Zum Einsatz kommen ein Fußboden aus weiß gekalkten Holzdielen, schlichte, schwarze Raumelemente und ein LED-Lichkonzept von LTS Licht & Leuchten aus Tettnang. Key-Element des Stores ist die in Schwarz gehaltene, acht Meter breite Preference-Wall, die eine besondere Wareninszenierung ermöglichen und den Bereich zu den Umkleiden abtrennen soll. Im hinteren Teil des Stores ist eine Bar integriert. Neben den Digel-Kollektionen wird auf einer separaten Fläche die junge Kollektion Move by Digel präsentiert, die auf aluminiumfarbigen Warenträgern hängt.
 
Weitere Stores sind bereits in Planung: Es folgen, ebenfalls im Frühjahr, ein Laden im Neusser Rheinpark-Center (260m²) sowie ein Partner-Store in Russland. Für den Herbst sind Eröffnungen eigener Läden in Stuttgart im neuen Shopping-Center Milaneo auf 350m² sowie in Berlin in der Mall of Berlin (Leipziger Platz) auf 310m² geplant.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats