E-Commerce

Nike gerät ins Visier der EU-Kommission

EU-Kommission
 EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager

Nach Guess bekommt jetzt auch Nike Ärger mit der EU-Kommission. Diese hat eine Wettbewerbsprüfung gegen den weltgrößten Sportartikelhersteller eingeleitet. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob Nike Einzelhändler beim grenzüberschreitenden oder Online-Handel mit lizensierten Merchandising-Produkten innerhalb der EU behindert.

Damit würde der Konzern gegen die Wettbewerbsregeln der EU verstoßen. "Diese Praxis könnte Verbraucher insofern schaden, als sie dara

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats