Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Engelhorn feiert Flughafen-Premiere

Das Handelsunternehmen Engelhorn hat am Mittwoch seinen ersten Laden an einem Flughafen eröffnet. Im neuen Terminalbereich A-Plus am Frankfurter Flughafen, der am Mittwoch in Betrieb ging, starteten die Mannheimer gleich mit zwei Konzepten. Auf 170m² präsentiert Engelhorn die Marken Dolce & Gabbana und Gucci auf jeweils eigenen Shopflächen. Der Laden befindet sich an einem Knotenpunkt des neuen Terminals, an dem vor allem Flüge mit dem Airbus A380 Richtung Asien und den USA abgefertigt werden. Für Dolce&Gabbana ist es der erste Flughafen-Store überhaupt, für Gucci das erste Geschäft an einem deutschen Flughafen. Während sich bei Gucci das Angebot auf Accessoires beschränkt, gibt es bei Dolce&Gabbana auch Ready-to-wear. In direkter Nachbarschaft befinden sich Geschäfte von Hermès, Montblanc, Mulberry und Wempe.

Das zweite Geschäft (Gestaltung und Ladenbau: Blocher Blocher Partners, Stuttgart) befindet sich unmittelbar im Gatebereich. Dort bietet Engelhorn auf 75m² Bekleidung, Accessoires und Schuhe von Designmarken wie Missoni, Princess of Hollywood, Diane von Furstenberg, See by Chloé, Belstaff, Latini und Marni an. „Das Angebot soll zeigen, wofür Engelhorn steht und unsere Bekanntheit steigern“, sagt Engelhorn-Geschäftsführer Thomas Pelz. „Wir wollen hier Erfahrungen bezüglich eines Flughafensortiments und der internationalen Nachfrage sammeln“, sagt Andreas Hilgenstock, geschäftsführender Gesellschafter der Engelhorn-Gruppe. Weitere Flughafen-Eröffnungen schließt er nicht aus. In die zwei Neueröffnungen investierte die Gruppe einen sechsstelligen Betrag.

Das Handelsunternehmen Engelhorn hat am Mittwoch seinen ersten Laden an einem Flughafen eröffnet. Im neuen Terminalbereich A-Plus am Frankfurter Flug

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats