Unternehmen

Eres: Deutschland-Premiere in Hamburg

Der französische Spezialist für hochwertige Bodywear Eres startet seine Retail-Expansion in Deutschland. Am Mittwoch eröffnet die Tochter der Chanel-Gruppe ihren ersten eigenen deutschen Store in Hamburg. Das 150m² große Geschäft, in nächster Nachbarschaft zu Chanel auf dem Neuen Wall, präsentiert auf 70m² Verkaufsfläche die Dessous- und Bademoden-Kollektionen von Eres, etwas Beachwear und Loungewear sowie Accessoires.

Die Eröffnung an der Alster erfolgt wenige Wochen nach dem Start im April eines ersten Shop-in-Shops im KaDeWe in Berlin. En weiterer Store wird Ende Juni oder Anfang Juli in München am Amiraplatz aufgemacht. Ein Standort für einen Store in Düsseldorf steht in Verhandlung und könnte „eventuell noch in diesem Jahr eröffnen“, erklärte CEO Olivier Mauny in Paris, der einen weiteren eigener Store 2015 in Berlin plant.

„Wir verfolgen seit einigen Jahren eine Multikanal-Strategie. Unsere Stores und Corners stärken das Image und die Sichtbarkeit der Marke Eres, davon profitieren auch unsere Fachhandelskunden“, sagte Mauny. Eres ist in Deutschland seit 20 Jahren präsent und beliefert knapp 60 deutsche und österreichische Top-Einzelhändler im Dessous- und Bademoden-Segment. Eres betreibt zurzeit 36 eigene und in Franchise betriebene Läden in Europa und den USA.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats