Unternehmen

Erster Concept-Store von Hess Natur

Hess Natur eröffnet am 27. Februar in Frankfurt seinen ersten Concept-Store. In der Kaiserstraße 3 wird auf 200m² ein neues Ladenkonzept des Ökomode-Versenders präsentiert. Das Sortiment konzentriert sich auf die modischen Highlights einer Saison. Angeboten werden nur DOB, Accessoires sowie Heim- und Badtextilien.
 
Die ökologischen und sozialen Unternehmenswerte der Butzbacher sollen sich im Sortiment und im Ladenbau (Konzeption: Blocher Blocher Shops, Stuttgart) widerspiegeln. Der ökologische Anspruch zieht sich von den Möbeln über das Visual Merchandising bis hin zu der Kommunikation mit den Kunden. So wird beispielsweise Eschenholz, das in Deutschland produziert und verarbeitet wurde, für Regalsysteme und Möbel verwendet. Der Boden besteht aus Mikrobeton, ein Material, das als sehr belastbar gilt und nachhaltig produziert wurde. Der Kassentresen ist mit Stampflehm verkleidet, der für ein angenehmes Raumklima sorgen soll und 100% recycelbar ist. Dem Cradle-to-Cradle-Prinzip entsprechen auch die Hocker, Stufenmöbel und Fliesen.

 Auf einer Wand mit Weltkarte und vier Monitoren können die Kunden die Herkunft der Kleidung nachverfolgen, sich über Projekte des Unternehmens und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats