Unternehmen

Esprit: Neuer Auftritt in denkmalgeschützter Hülle

In einem denkmalgeschützten Gebäude an der Stuttgarter Königstraße präsentiert Esprit sein neues Ladenkonzept. Entstanden ist dabei auf knapp 2000m² Verkaufsfläche förmlich ein Haus im Haus. Hinter der im original erhaltenen Fassade des Hauses haben die Ratinger eine eigene Welt geschaffen. Ein verglaster Deckendurchbruch zwischen den Etagen und eine Deckenhöhe im Erdgeschoss von knapp fünf Metern lässt einen lichtdurchfluteten, offenen Raum entstehen. Warme Farben und natürliche Holzelemente kommen getreu dem neuen Ladenkonzept ebenfalls zum Einsatz. Daneben sorgen ausgesuchte Retro-Wohnaccessoires für Wohnzimmer-Ambiente.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats