Unternehmen

Florian Braun eröffnet Uzwei

Türen auf. Über das neue Multilabel-Konzept von Unger-Inhaber Florian Braun wurde in der Branche bereits weit im Vorfeld intensiv spekuliert. Jetzt hat das Uzwei in der Kaisergalerie Hamburg (Großen Bleichen 23-27) offiziell geöffnet. „Uzwei ist unsere Antwort auf ein sich zunehmend veränderndes Konsumverhalten“, sagt Braun. „Wir wollen wieder Freude und Unterhaltung beim Einkaufen bieten und das ganze in einem charmanten Umfeld und lässiger, ungezwungener Atmosphäre.“
 
Rund 1000m² misst die Verkaufsfläche des neuen Geschäftes, das einen anspruchsvollen Sortimentsmix bietet. So gehören zum Konzept von Uzwei Designer- wie Contemporary-Kollektionen, gleichermaßen Activewear und Kindermode. In Einklang gebracht wird der Mode-Part, zu dem der „deutschlandweit erste Shop-in-Shop von Stella McCartney“ gehört, unter anderem mit Beauty-Box, Floristikgeschäft und einem Deli.
 
„Das Markenzeichen von Uzwei sind wöchentliche, nach Trends dekorierte Regale und Ständer“, erklärt Braun. „Welche Story steht hinter der neuen It-Bag? Welche Details bestimmen die neue Saison? Basierend auf einer Storytelling-Strategie präsentieren wir themenorientierte Flächen.“ Die Umkleiden sind im „Sharing the Look“-Gedanken konzipiert und ermöglichen es den Kunden, sich via Social-Media-Plattformen mit der Community auszutauschen. Für das Store-Konzept sowie -Design zeichnet Florian Braun verantwortlich.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats