Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Markt

Flughafen Berlin: Erste Mieter springen ab

Rücktritt in Berlin: Während die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens weiterhin in den Sternen steht, sind die ersten Mieter des Shopping-Bereichs frustriert abgesprungen. Wie die TextilWirtschaft exklusiv erfuhr, handelt es sich dabei unter anderem um Tiffany&Co und Nanu Nana. Der New Yorker Schmuckfilialist bestätigt den Rückzug, möchte ihn aber nicht weiter kommentieren. In der Oldenburger Zentrale des Geschenkeartikel-Filialisten Nanu Nana heißt es: „Wir treten nicht an, weil überhaupt nicht abzusehen ist, wann die Eröffnung stattfinden könnte.“

Der Großflughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt sollte ursprünglich am 3. Juni 2012 eröffnen. Nur zwei Wochen vorher erfolgte damals die Absage. Teil der Anlage ist ein Shopping-Bereich mit 150 Läden und Anbietern wie Hermès, Massimo Dutti, Accessorize, Marc O’Polo und Wolford. Der Ärger unter den Mietern und ihre finanziellen Verluste sind groß. „Ich habe 400.000 Euro in meinen Laden investiert und bislang keinen Schadenersatz bekommen“, sagt die Berliner Modemacherin Evelin Brandt. „Die Arroganz der Verantwortlichen ist unfassbar. Wenn ich mich mit Wowereit bei einem Glas Rotwein unterhalten könnte, würde ich für nichts garantieren“, sagt Gant Deutschland-Chef Coen Duetz.

Mehr dazu lesen Sie in der am Donnerstag erscheinenden TextilWirtschaft, die als iPad-Version bereits heute ab 18 Uhr verfügbar ist.

Rücktritt in Berlin: Während die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens weiterhin in den Sternen steht, sind die ersten Mieter des Shopping-Bereich

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats