Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Standorte

Frankfurt: 170 neue Läden im Skyline Plaza

Das neue Einkaufszentrum Skyline Plaza an der Frankfurter Messe hat an diesem Donnerstag seine Tore für Besucher geöffnet. Auf rund 38.000m² und zwei Ebenen gibt es neben 170 Geschäften auch einen Food-Court mit rund 400 Sitzplätzen sowie einen 7300m² großen Dachgarten. Das Center wird an den ersten drei Tagen bis 24 Uhr geöffnet sein.

„Wir haben ein neues Stadtquartier geschaffen“, sagt Bernhard Hansen, Chief Development Officer der CA Immo Anlagen AG. „Leben, Freizeit, Arbeit, Shopping, Entertainment – all das wird das Center bieten.“ Das Investitionsvolumen des Großprojekts, das von der ECE, CA Immo Anlagen und Allianz Real Estate gestemmt wurde, beläuft sich auf 360 Mill. Euro. Betrieben wird das Einkaufszentrum von der Hamburger ECE, verantwortlicher Centermanager vor Ort ist Thorsten Kemp.

Einige Konzepte feiern im Skyline Plaza ihre Deutschland-Premiere. Darunter Mango Kids, der erste reine Kindermodeladen von Mango, Camp David Prime mit einem Premium-Segment des Labels sowie die italienische Schuhmarke Nero Giardini. Auch für die US-Fastfood-Kette Chipotle ist es das erste Lokal in Deutschland. Weitere bekannte Mieter aus der Modebranche sind Zara, H&M, Benetton, Vero Moda und Promod.

Das neue Einkaufszentrum Skyline Plaza an der Frankfurter Messe hat an diesem Donnerstag seine Tore für Besucher geöffnet. Auf rund 38.000m² und zwei

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats