Standorte

Gaastra: Store-Start in Oslo

Gaastra, das maritime Label aus Holland, setzt die Expansion in Skandinavien fort. Nachdem in den vergangenen Monaten Stores in Kopenhagen, Malmö und Stockholm eröffnet wurden, ging am Donnerstag ein Geschäft in Oslo an den Start. Es befindet sich in der Einkaufsmeile Bogstadveien 3-5 in der Innenstadt und hat eine Fläche von 135m².

Gezeigt werden die Kollektionen für Männer, Frauen und Kinder, der Sportswear-Marke sowie Schuhe für Damen und Herren. Bei der Inneneinrichtung dominieren hochwertige Materialien und Farben: edles Teak, elegantes Grau und technisches Karbonfaserschwarz werden mit glänzendem Chrom und geschwungenen, massiven Holz-Elementen kombiniert. Ziel sei es gewesen, ein exklusives und gleichzeitig sportlich-farbenfrohes Ambiente im Look and Feel einer klassischen Segelyacht zu kreieren, teilt das Unternehmen mit, das den Store in Eigenregie führt.

Im Untergeschoss hat die zur McGregor Fashion Group gehörende Marke gleichzeitig einen Showroom auf 125m² eröffnet, um von dort aus die norwegischen Handelskunden zu betreuen. „Mit dem Flagship-Store in Oslo sind wir sowohl für Endkunden, als auch für den Groß- und Einzelhandel unmittelbar vor Ort erreichbar, und diese Nähe zum Markt ist ein wichtiges strategisches Element für einen langfristig erfolgreichen Expansionskurs“, so Oliver Frielingsdorf, CEO von Gaastra International Sportswear. Gaastra ist aktuell mit rund 50 Großhandelsverkaufsstellen in Dänemark, Schweden und Norwegen vertreten und will die Präsenz im Wholesale und Retail in den kommenden drei bis fünf Jahren stark ausbauen.



Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats