Unternehmen

Gap erwägt Designer-Kooperationen

Der US-Bekleidungsfilialist aus San Francisco prüft die Erweiterung des Sortiments der Marke Gap um Fremdmarken und so genannte „co-branded“ Artikel,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats