Unternehmen

Giorgio Armani: Wiedereröffnung in Mailand

Es ist eines der ältesten Gebäude auf der Via Montenapoleone: Das Haus Nummer 2 auf der Mailänder Luxusmeile wurde 1835 erbaut und beherbergt den Flagship-Store von Giorgio Armani, der nun nach einer umfassenden Renovierung wieder eröffnet wurde. Es handelt sich um einen Mega-Store mit über 1000m² Fläche auf drei Etagen.

Das Erdgeschoss widmet sich ganz der Damenmode, während die HAKA-Kollektionen im ersten Stock untergebracht wurden. In jedem Stockwerk gibt es eine spezielle Fläche für Accessoires und Parfums. In der zweiten finden Kunden die Maßschneiderei.

Dieses Jahr begeht die Modemarke Giorgio Armani ihr 40. Jubiläum, das mit einer großen Modeschau unmittelbar vor der Eröfnung der Weltausstellung Expo 2015 gefeiert wird. Das Unternehmen verfügt über 49 Stores in Italien.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats