Unternehmen

Giorgio Armani eröffnet ersten Accessoires-Store

Ein Laden nur mit Accessoires: Giorgio Armani hat in Mailand in der Galleria Vittorio Emanuele II den weltweit ersten Standalone-Store für die Accessoires der Marke eröffnet, wie die Mailänder Giorgio Armani Group am Dienstag mitteilte. Auf zwei Etagen und einer Verkaufsfläche von 220m² bietet das italienische Modeunternehmen Accessoires für Herren und Damen an, darunter neben Taschen und Schmuck auch Brillen und Düfte.

Für das Ladendesign, das den Store in drei farblich unterschiedlich gestaltete Flächen einteilt, war Giorgio Armani mit einem Architekten-Team verantwortlich. Der Store in der berühmten Luxuspassage ist ein Testlauf für das Unternehmen. Gelingt der Start in der Galleria, könnten schon bald weitere Standalone-Stores für Armani-Accessoires folgen, sagte eine Sprecherin auf Anfrage.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats