Parlamentswahl in Großbritannien

Theresa May will nach Wahlschlappe Minderheitsregierung bilden

Die britische Premierministerin Theresa May hat von Königin Elizabeth II. den Auftrag zur Bildung einer neuen Regierung bekommen. Zwar haben ihre Konservativen die meisten Stimmen bekommen, aber die absolute Mehrheit ist dahin.

Das Wahl-Desaster hat May in Bedrängnis gebracht. Sie hat den Wählern Stärke und Festigkeit versprochen, das Gegenteil ist eingetreten

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats