Unternehmen

H&M: Erster Laden auf den Philippinen

H&M hat den ersten Store auf den Philippinen eröffnet. Der Laden befindet sich in der SM Megamall in Manila. In dem Shoppingcenter belegt der Stockholmer Bekleidungsfilialist eine Fläche von 3000m² auf drei Ebenen. Der Store bietet das komplette Sortiment für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder. Bereits vor der feierlichen Eröffnung, bei der auch H&M-CEO Karl-Johan Persson anwesend war, hatten sich 2000 Kunden vor dem Laden versammelt.
 
Die  H&M-Gruppe zählt mehr als 3300 Stores in über 50 Ländern. Neben H&M sind das Läden der Konzepte Cos, Monki, Weekday, Cheap Monday, & Other Stories sowie H&M Home. Im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 (30.11.) verbuchten die Schweden einen Umsatz von 128,6 Mrd. schwedische Kronen (13,87 Mrd. Euro).

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats