Unternehmen

H&M: Keine Baumwolle aus Usbekistan

Der schwedische Bekleidungsfilialist H&M verbannt Baumwolle aus Usbekistan aus seinen Kollektionen. Die Lieferanten müssen bis zum 28. Februar ein

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats