Unternehmen

H&M treibt Sport-Geschäft voran

Die angekündigte Sport-Offensive ist eingeleitet: Das erweiterte Sortiment unter dem Label „H&M Sport“ wird mit dem Start der Frühjahrssaison in den Geschäften des Stockholmer Modekonzerns deutlich sichtbarer präsentiert. In ausgewählten Stores erhält die Linie auch großzügige eigene Flächen. Separate Sport-Geschäfte seien derzeit allerdings nicht geplant, heißt es.

Das Angebot richtet sich mit einer Mischung aus Mode und Funktion an die ganze Familie. Für Erwachsene geht es dabei vor allem um die Themen Running, Fitness und Yoga. Für Kinder werden auch die Sportarten Fußball, Leichtathletik, Tennis und Schwimmen abgedeckt. Für die Sport-Division wurde ein eigenes Team aufgebaut, das zusammen mit Ann-Sofie Johansson, Creative Head of Design, die Kollektionen entwirft. H&M will sich eigenen Angaben zufolge langfristig und nachhaltig im Sportmarkt etablieren. „Wir sehen ein wachsendes Interesse am Thema Sport, an einem aktiveren Lebensstil und sich dabei funktional und gleichzeitig auch modisch zu kleiden“, sagt eine Sprecherin.

Die H&M Sport-Linie ist der wichtigste Schritt des Unternehmens in dem Bemühen, sich einen sportlicheren Touch zu verleihen. Bereits seit längerem kooperieren die Schweden mit dem Fußballer David Beckham. H&M sponsert den tschechischen Weltklasse-Tennisspieler Tomas Berdych, und im vergangenen Jahr gab es eine Kooperation mit dem Londoner Fahrrad-Label Brick Lane Bikes.

Außerdem hängt das Unternehmen sich an die Olympischen Spiele. Während der Wettbewerbe in London 2012 gab es zwei Pop-up-Stores. Für die kommenden Spiele in Sotschi und Rio de Janeiro übernimmt H&M die Ausstattung der schwedischen Sportler. Eine Kapsel-Kollektion, die sich an den Athleten-Outfits für die am 7. Februar in Sochi startenden Wettbewerbe inspiriert, ist gerade an die weltweiten Filialen ausgeliefert worden.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats