Unternehmen

Hochstetter: Umbau und neue Schuhfläche

Nach einer umfrangreichen Renovierung präsentiert das Modehaus Hochstetter in Trier jetzt seine neu gestalteten Flächen. Neu hinzugekommen ist eine rund 400m² große Verkaufsfläche im zweiten Obergeschoss. „Ausschlaggebend war der Wunsch, die Aussage des Hauses zu erneuern, das heißt auch Lieferantenbereinigung. Street One, Cecil, Esprit Casual und Edc mussten weichen. Weg von den Shops hin zu mehr Individualität, mehr Eigenständigkeit und der Stärkung des Premium-Bereiches“, so Geschäftsführer Oliver Louisoder. Die Vermietung der bis dahin brachliegenden Fläche in der obersten Etage an das Düsseldorfer Schuhhaus Prange, setzte eine Grundsanierung voraus.

So wurde unter anderem das Dach angehoben, ein komplett neues Treppenhaus gebaut, ein Glasfahrstuhl installiert, Heizung und Lüftungen erneuert und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats