Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Hunter eröffnet weltweit ersten Store

Das britische Label Hunter, bekannt für seine Gummistiefel, eröffnet Mittwoch kommende Woche seinen weltweit ersten Flagship-Store. Auf der Londoner Regent Street werden auf einer Fläche von rund 500m neben Footwear auch Outerwear, Taschen und Accessoires des Labels gezeigt.

Die typischen Hunter-Farben, Rot und Grün, ziehen sich durch das gesamte Ladenlokal. Highlights setzen hinterleuchtete Paneele mit Naturmotiven. Das Store Design wurde unter Leitung von Hunters Creative Director Alasdhair Willis in Zusammenarbeit mit dem Plaungsbüro Checkland Kindleysides entwickelt. Nach dem Vorbild des Londoner Ladens sind 2015 Stores in New York und Tokio geplant. 2017/18 könnte dann auch ein eigenes Geschäft in Deutschland eröffnen.

Hunter wurde 1856 als North British Rubber Company ins Leben gerufen und hat mittlerweile Niederlassungen in London, Edinburgh und New York. 2012 wurde die Mehrheit der Unternehmensanteile von der privaten Investmentfirma Searchlight Capital Partners LP übernommen.

Das britische Label Hunter, bekannt für seine Gummistiefel, eröffnet Mittwoch kommende Woche seinen weltweit ersten Flagship-Store. Auf der Londoner

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats