Markt

ICSC-Awards: Limbecker Platz ist bestes Center

Der Limbecker Platz hat als einziges deutsches Einkaufszentrum einen der begehrten Awards des International Council of Shopping Centers (ICSC) erhalten. Die Verleihung fand am Mittwoch Abend im Rahmen der European Conference des ICSC in Istanbul statt. Das Essener Center wurde in der Kategorie "Etablierte Center" prämiert, in der erstmals alle drei Finalisten aus Deutschland kamen. Neben dem Limbecker Platz waren auch das Alexa in Berlin und das Alstertal Einkaufszentrum nominiert.
 
In der Kategorie "Revitalisierung/Erweiterung", in der auch das Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach bei Frankfurt nominiert war, überzeugte letztlich das Centrum Cerny Most in Prag die Jury am meisten. Als bestes neues Center zwischen 20.000 und 45.000m², hier zählten die Höfe am Brühl in Leipzig zu den Finalisten, siegte Whiteley im südenglischen Fareham. Bei den großen Einkaufszentren über 45.000m² lag Trinity Leeds im nordenglischen Leeds vorne.
 
Die ICSC-Awards werden jedes Jahr im Rahmen der European Conference vergeben. In diesem Jahr hatten sich rund 100 Einkaufszentren um die Preise beworben, in die engere Auswahl kamen schließlich 13 Finalisten.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats