Interaktive Karte

So ist die Inzidenz in den Landkreisen

Imago / Kirchner-Media

Deutschland zieht die Notbremse: Das verschärfte Infektionsschutzgesetz bringt mit der bundeseinheitlichen Notbremse auch Händlern neue Regeln. Der interaktive "Notbremsen-Atlas" der Lebensmittel Zeitung zeigt tagesaktuell die Lage für den Einzelhandel in den Landkreisen.

Wie entwickeln sich die Inzidenzen in den Landkreisen und kreisfreien Städten, wo werden die Grenzwerte für die "Bundes-Notbremse" überschritten? Mit dem vierten Bevölkerungsschutzgesetz sollen bundeseinheitliche Maßnahmen bei der Eindämmung der Corona-Infektionszahlen helfen. Müssen Kreise die Notbremse ziehen, gelten auch für den Einzelhandel spezielle Vorschriften.

Damit sich Händler über die aktuelle Lage in den 401 Landkreisen informieren können, hat die Lebensmittel Zeitung, die wie die TextilWirtschaft in der dfv Mediengruppe erscheint, einen interaktiven "Notbremsen-Atlas" veröffentlicht. Dieser zeigt tagesaktuell und interaktiv neben den aktuellen Inzidenzwerten für alle Kreisen auch, ob dort die neuen und für den Einzelhandel relevanten Schwellwerte überschritten werden: Wo ist nur noch Terminshopping zulässig, wo darf nur noch Click & Collect angeboten werden? Zusätzlich kann in einer Tabelle gezielt nach Kreisen gesucht werden.

Notbremsen-Atlas für die Landkreise in Deutschland

Suche nach Landkreisen und kreisfreien Städten

Dieser Text erschien zuerst auf www.lebensmittelzeitung.net.

stats