Interview

„Protektionismus schadet den internationalen Wirtschaftsbeziehungen“

TW
Bernhard Mattes
Bernhard Mattes

Die handelshemmenden Ankündigungen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump beunruhigen die Branche. Bernhard Mattes, Präsident der amerikanischen Handelskammer in Deutschland, spricht über mögliche Auswirkungen auf den Handel mit den USA.

TW: Was bedeutet die Wahl Trumps aus Ihrer Sicht für die Handelsbeziehungen Deutschland/USA? Mattes: Wenn wir uns das Wahlprogramm von Donald Tr

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats