Unternehmen

Iris von Arnim: Neueröffnung auf Sylt

Nach zweimonatiger Umbauzeit hat der Iris von Arnim-Store in Kampen auf Sylt wieder seine Türen geöffnet. Der auf 86 m² vergrößerte Laden setzt auf eine individuelle Gestaltung, die in Zusammenarbeit mit dem Berliner Architekten Fabian Wichers realisiert wurde. Der vordere Teil des Geschäfts strahlt durch große Fenster Helligkeit und Offenheit aus. Im hinteren Teil sorgt ein satinierter Spiegel für zusätzliche Tiefe. Ein Highlight ist der Tresen des Londoner Möbeldesigners Jake Philipps, dessen Oberfläche aus 900 unterschiedliche großen Spiegelstücken besteht. Eine Tischskulptur aus Bronze sowie ein versilberter Kordelsessel sind weitere Blickfänge, die zusammen mit dem Inneneinrichtungsexperten Olaf Thomas Interieurs aus Hamburg ausgewählt wurden.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats