Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

Konen mit neuen Sportswear-Flächen

Zum Saisonstart präsentiert das Bekleidungshaus Konen in München neu konzipierte Flächen. Herausgehoben wird das Segment Premium-Sportswear für Damen und Herren auf der ersten bzw. dritten Etage. Die Flächen verfügen zusammen über 4800m². Bei den Damen im ersten Obergeschoss wurde durch Verzicht auf die Blusenabteilung mehr Platz geschaffen. Dort werden jetzt auf 350m² ausgesuchte Casual-Labels wie Marc O’Polo, Tommy Hilfiger, Denim & Supply Ralph Lauren, Becksöndergaard und Set gezeigt. Neue Trendflächen wie die für Hosen mit rund 80m² und die für Accessoires mit gut 120m² sollen zusätzliche Kaufanreize schaffen.
 
Für die Männer wurde auf 1000m² ein Sportswear-Sortiment mit Labels wie Boss Orange, Strellson Sportswear, Stone Island, Pepe Jeans, Patrizia Pepe, Closed und Drykorn zusammengestellt. Überarbeitet worden sind auch die HAKA-Flächen für Young Fashion (260m²) und Hosen (130m²). Einen neuen Auftritt im Erdgeschoss hat zudem der Bereich Herren Casual auf 440m² mit Hemden, Shirts und Pullis. Das Angebot von Selected, Better Rich, New Zealand Auckland, Gaastra, Pierre Cardin, Fynch Hatton und Eigenlabels wie Johann Konen, Crewfield und Andrews & Andrews wurde um einen Gant-Shop ergänzt.

Zum Saisonstart präsentiert das Bekleidungshaus Konen in München neu konzipierte Flächen. Herausgehoben wird das Segment Premium-Sportswear für Damen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats