Markt

London: McQueen-Ausstellung bricht Rekord

Riesiges Interesse: Die jetzt zu Ende gegangene Ausstellung „Savage Beauty“ über das Werk des Designers Alexander McQueen hat rund eine halbe Millionen Besucher in das Victoria & Albert Museum in London gelockt. Wie eine Sprecherin mitteilt, handelt es sich damit um die Ausstellung mit der höchsten Besucherzahl in der Geschichte des Museums.
 
Die Werke McQueens wurden vom 14. März bis zum 2. August gezeigt. Um das große Interesse der Besucher zu bewältigen, war die Ausstellung an den letzten beiden Wochenenden durchgehend geöffnet.
Savage Beauty bildete eine umfassende Retrospektive der Werke des Designers Alexander McQueen. Nach der ersten Ausstellung im Metropolitan Museum of Art in New York 2010 fanden die Werke des gebürtigen Londoners damit erstmals den Weg nach Europa.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats