Unternehmen

MCM eröffnet ersten Flagship in Shanghai

Der Lederwarenhersteller MCM hat seinen ersten Flagship-Store in Shanghai eröffnet. Auf 553m² präsentiert das Luxuslabel seine gesamte Kollektion sowie Ready-to-wear-Kleidung, die aber nur für den asiatischen Markt erhältlich ist. Unterteilt in zwei Bereiche, zeichnet sich das helle und moderne Store-Design durch einen Farbmix aus Grau, Braun und Goldtönen aus.
 
Neu ist ein in den Store integrierter Kunstraum mit dem Titel „MCM Gallery“. Die Ausstellungsfläche präsentiert eine Reihe zeitgenössischer Kunstwerke, in der sich die vielfältige Kultur von München, der Geburtsstadt der Marke widerspiegeln soll. Ein Lounge-Bereich zeigt weitere Kreationen namhafter Künstler aus aller Welt. Eine große Medienwand und zwei Video-Säulen präsentiert die Videoarbeiten des Künstlers und Kameramann Andrew Duffy, der in seiner Arbeit die Marken-DNA von MCM herausstellt. Ein abgetrennter Vip-Bereich ermöglicht Prominenten das Einkaufen ohne Zuschauer.
 
MCM mit Sitz in der Schweiz betreibt Geschäfte in Athen, Berlin, Düsseldorf, London, New York, Bejing, Shanghai, Hong Kong und Seoul. Außerdem wird die Kollektion über Wholesale-Kunden in den USA, England, Dubai, Italien und Russland vertrieben.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats