Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Markt

Mall of Berlin: Luxus-Mall kommt später

Die Erweiterung der Mall of Berlin um einen Luxus-Flügel wird sich verschieben. Macher und Mit-Investor Harald Huth erklärt auf Anfrage der TextilWirtschaft: „Da wir uns noch mit der Abwicklung und Eröffnung der Mall of Berlin beschäftigen, verzögert sich die Erweiterung voraussichtlich um sechs Monate.“ Geplant sind rund 50 neue Geschäfte für Premium- und Luxusmarken mit einer Gesamtfläche von 15000m². Der Anbau soll sich gestalterisch von der restlichen Mall abheben. Das Investitionsvolumen wird sich auf rund 200 Mill. Euro belaufen. Die Eröffnung soll nun im Frühjahr 2017 stattfinden. Vorbild ist das Londoner Einkaufszentrum Westfield, in dem es ebenfalls einen ausgedehnten Premium-Bereich gibt.

Die Erweiterung der Mall of Berlin ist eines der spektakulärsten neuen Luxushandels-Projekte in Deutschland, aber bei weitem nicht das einzige. Getrieben durch den steigenden Tourismus in den Großstädten, sind die Nachfrage nach Ladenflächen und damit auch die Mieten in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Die Immobilienbranche wittert seit geraumer Zeit ihre Chance und wirft zahlreiche neue Flächen auf den Markt. Das belegt eine aktuelle Marktbeobachtung der TextilWirtschaft.

In Düsseldorf ist mit dem Kö-Bogen (u.a. Breuninger, Twin-Set, Laurèl) und Kö-West (u.a. Versace, Zadig&Voltaire, Hermès) das Angebot gerade deutlich gewachsen. In Frankfurt sind in das neu gebaute One Goetheplaza Marken wie Prada, Bottega Veneta und Escada gezogen. In Hamburg sind mit der Kaisergalerie (u.a. Escada, Braun, Unger) 7000m² neue Premium-Fläche hinzugekommen. Weitere neue Projekte sind in der Pipeline. Neben der Mall of Berlin wird auch in Hamburg (Alter Wall, Stadthöfe), Frankfurt (Ma-ro) und Stuttgart (Dorotheen Quartier) gebaut.

Einen ausführlichen Bericht über die Entwicklung der deutschen Luxusmeilen finden Sie in der an diesem Donnerstag erschienenen  Ausgabe der TextilWirtschaft.

Die Erweiterung der Mall of Berlin um einen Luxus-Flügel wird sich verschieben. Macher und Mit-Investor Harald Huth erklärt auf Anfrage der TextilWir

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats