Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
Unternehmen

Mapic-Award für Adidas Neo

Adidas Neo und Debenhams zählen zu den Gewinnern der Mapic Awards, die am Donnerstagabend anlässlich der Handelsimmobilien-Messe Mapic in Cannes vergeben wurden. Die Young Fashion-Marke von Adidas setzte sich in der Kategorie „Bestes Mode- und Schuhkonzept“ durch. Die britische Kaufhauskette siegte im Bereich „Beste Global-Expansion“. Weitere Preisträger sind der belgische Gastronomie-Filialist Exki („Bestes Gastronomiekonzept“), Santa Monica Place in Santa Monica („Beste Projektentwicklung in einer Einkaufsstraße“), McDonald’s Frankreich („Beste Multichannel-Strategie“), Morocco Mall in Casablanca („Beste Einzelhandels- und Freizeitimmobilie“) und The Star Vista in Singapur („Innovativstes Shopping-Center“).

Die Mapic ist in diesem Jahr nach Angaben des Veranstalters Reed Midem erneut gewachsen. Die Zahl der Besucher habe sich um 6% auf 8500 erhöht. Während die Stimmung auf den Ständen südeuropäischer Immobilienvermarkter verhalten war, ist derzeit Skandinavien ein gefragter Markt. Dorthin wollen u.a. Esprit, Tom Tailor und P&C Düsseldorf expandieren. Kaum vertreten auf der Mapic waren Mall-Betreiber aus dem Nahen Osten, die in den vergangenen Jahren zum Teil durch riesige Stände glänzten. Stark präsent waren hingegen FOC-Spezialisten, die europaweit neue Outlet-Center planen.

Adidas Neo und Debenhams zählen zu den Gewinnern der Mapic Awards, die am Donnerstagabend anlässlich der Handelsimmobilien-Messe Mapic in Cannes verg

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats