Unternehmen

Marc Cain-Store in Leipzig eröffnet

Der langjährige Marc Cain-Handelspartner Ulrich Fischer hat am Donnerstag seinen ersten Monomarken-Store der Premium-DOB-Marke in Leipzig eröffnet. Standort ist der denkmalgeschützte Specks Hof. Der Store ist mit einer Fläche von 230m² einer der größten des Bodelshausener Premiumlabels. Der größte Laden in Deutschland befindet sich in Stuttgart auf 280m² Fläche. Das Leipziger Geschäft erstreckt sich auf zwei Etagen. Im Eingangsbereich sitzen Figuren auf Ringschaukeln, ein großes Podest bietet weitere Dekorationsmöglichkeiten. Im Obergeschoss wird die Fläche durch verschiedene Wandfarben und Raumhöhen in einzelne Bereiche geteilt.

Bislang war Marc Cain im Modehaus Fischer in Leipzig mit einem Shop-in-Shop vertreten. „Leipzig ist ein sehr spannender, dynamischer und aufstrebender Standort mit einem großen mitteldeutschen Einzugsgebiet. Hier spürt man frischen und kreativen Spirit. Die prominente Lage zwischen Steigenberger Hotel und Mädlerpassage ist hervorragend“, sagt Norbert Lock, Geschäftsführer Gesamtvertrieb von Marc Cain.

Insgesamt gibt es 180 Stores in 34 Ländern, in Deutschland betreibt Marc Cain 29 eigene Stores, 24 werden von Franchise-Nehmern geführt. Vorerst gibt es hierzulande keine weiteren Eröffnungspläne.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats