Markt

Goldman Sachs prophezeit Luxusflaute

Die Investmentbank Goldman Sachs prophezeit der Luxusbranche harte Zeiten. Die Aktienanalysten des einflussreichen US-Wall-Street-Hauses gehen in einer Studie davon aus, dass der globale Luxusmarkt dieses Jahr stagniert und 2017 nur um 1% zulegt.

Für die Periode 2016 bis 2025 erwarten sie ein durchschnittliches Plus von 4% pro Jahr. Damit liegt die Prognose deutlich unter den Wachstumsrat

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats