Unternehmen

Modepark Röther: Expansion geht 2016 weiter

Mit der Eröffnung der Modepark Röther-Filiale im Salzburger Einkaufszentrum ZiB Shopping, nur einen Katzensprung von der Altstadt entfernt, hat der Multilabel-Filialist aus dem schwäbischen Michelfeld seine Auslandsexpansion eingeläutet. Am vergangenen Freitag wurde die 6500m² große Filiale eröffnet und bietet das gewohnt breite Angebot an Mainstream-Marken für die gesamte Familie von Kopf bis Fuß sowie Damenmode bis Größe 54.

Mit der Eröffnung in Österreich ist das Store-Portfolio von den Geschäftsführern und Brüdern Michael und Thomas Röther auf 36 gestiegen. Und die Zahl der Mitarbeiter hat sich auf 1900 erhöht. Die Premiere im Ausland schließt zugleich die Expansion ab – aber nur für dieses Kalenderjahr. Denn das Wachstumstempo des Jahres 2015 soll auch im kommenden Jahr beibehalten werden.

Geplant sind demnach weitere Eröffnungen in Österreich: In Wiener Neustadt und in Klagenfurt will die Modekette Flächen beziehen. Auch im Heimatmarkt wollen die Schwaben ihre Präsenz ausweiten: Der schon für diesen Herbst geplante Start in Berlin-Spandau soll zum Frühjahr erfolgen. Zudem sind Läden in der Weinheim Galerie im baden-württembergischen Weinheim, in Rostock sowie im niedersächsischen Schiffdorf, Landkreis Cuxhaven, geplant. Und bei dem derzeitigen Expansionsdrang ist es sehr wahrscheinlich, dass diese vom Unternehmen auf Anfrage bestätigten fünf Standorte nicht die einzigen neuen bleiben werden.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats