Unternehmen

Off & Co: Neue Adresse in München

Das Designermode-Geschäft Off & Co ist vom Münchner Stadtteil Schwabing in die Innenstadt gezogen. Auf 300m², verteilt auf drei Etagen, wird das hochwertige Sortiment künftig am Promenadeplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stammhaus Lodenfrey nur noch für Damen angeboten - mit Kollektionen unter anderem von Martin Margiela, Dries van Noten, Etro, Lala Berlin, Allude und Odeeh. Männermode wird es an dem neuen Standort nicht mehr geben.
 
„Ich sehe für das Konzept von Off & Co eine Lücke in der Innenstadt. Schwabing hat als Einzelhandelsstandort verloren“, so Markus Höhn, geschäftsführender Gesellschafter der Lodenfrey GmbH&Co KG, die 2008 den Concept-Store in München-Schwabing übernommen haben, nachdem der damalige Inhaber Ulli Off verstorben war.
 
Für das Ladenbau-Design ist die österreichische Architektin Monika Gogl verantwortlich, die schon das Geschäft in Schwabing gestaltet hat. Das Interieur spielt mit edlen Materialien wie Holz an Boden und Wänden in Kombination mit patiniertem Messing im Eingangsbereich und bei den Schaufensterpuppen.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats