Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Unternehmen

P&C Düsseldorf: Neuer Style für Mannheims Urbanwear

Nicht nur Engelhorn hat in den vergangenen Wochen in Mannheim umgebaut. Auch die Nachbarschaft startet mit einem Face-Lifting in die neue Saison. Peek & Cloppenburg Düsseldorf hat im Untergeschoss der 11.000m² großen Filiale die Boutique-Fläche überarbeitet. Auf der 2200m² großen Multilabel-Fläche für trendige Urbanwear (u.a. Scotch & Soda, Diesel, Carhartt, Pepe Jeans, Superdry) hat sich nach sieben Jahren das Storedesign komplett verändert (Ladenbau: Vizona West, Langenfeld). „Vom Mobiliar bis hin zu den Rückwänden“, wie Ansgar Loibl und Dorothee Doppler, die beiden Geschäftsleiter des P&C-Weltstadthauses Mannheim, sagen. Eröffnet wurde die umgestaltete Trendwear-Abteilung am Montag.
 
Zur künftigen Flächengestaltung gehören neue Original-Shops: von Replay, Hilfiger Denim, G-Star Raw, Diesel und Cheap Monday. Erstmals in einer Filiale zu sehen sind auch die neuen Marken-Shops von Review, die in der DOB 200m² und in der HAKA 270m² einnehmen. Neben den neuen Marken-Shops hat der Filialist neue Labels ins Sortiment aufgenommen: The Fifth Label und Holy. Wie hoch die Investitionskosten in das dreiwöchige Umbau-Projekt waren, wollte P&C nicht bekanntgeben.

Nicht nur Engelhorn hat in den vergangenen Wochen in Mannheim umgebaut. Auch die Nachbarschaft startet mit einem Face-Lifting in die neue Saison. Pee

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats