Unternehmen

Plus-Size-Konzept für Frauen von L+T gestartet

Nach dem Große Größen-Konzept XXL+T für Männer hat Lengermann + Trischmann, Osnabrück, jetzt auch einen separaten Store für Damenmode in Anschluss-- und Großen Größen eröffnet. Seit Samstag bietet das Modehaus in einem 400m² großen, separaten Laden unter dem Namen Ruby’s Kurvenqueen zwölf Lables an, die wie Junarose, Samoon und Zizzi auf Mode in den Konfektionsgrößen 42 bis 54 spezialisiert sind. Ergänzt wird das Sortiment durch Accessoires.

Ansprechen will der Platzhirsch mit dem neuen Store eine „fashion-affine Kundin mit weiblicher Silhouette“. Eine genaue Altersgruppe definiert das Unternehmen nicht. „Es geht um das Lebensgefühl und den Lifestyle der Kundin“, heißt es. Der Laden, der inmitten der Stadt in einem zum Geschäftshaus umgebauten Kino und zwei Minuten zu Fuß vom Haupthaus entfernt liegt, soll „einladend, wohnlich, gemütlich, zum Wohlfühlen“ sein und wurde in Anlehnung an eine Altbauwohnung gestaltet, etwa mit Holzparkett in Fischgratmuster und auf das Interieur abgestimmten Teppichen.

Mit der Performance des HAKA-Stores für Große Größen, der im September 2009 eröffnet und im Juli 2012 um 70m² erweitert wurde, ist Lengermann + Trieschmann zufrieden: „Der Große Größen-Kunde zeigt sich als treuer Kunde“.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats