Unternehmen

Rinascente: Facelift für Schuhflächen

Mehr Übersicht, mehr Marken: Die Damenschuhabteilung auf der dritten Etage des italienischen Kaufhauses Rinascente wurde nach dieser Devise umgestaltet. Auf 800m² zeigt der Mailänder Einkaufstempel nun die bekanntesten Labels in Shop-in-Shops sowie auf der Verkaufsfläche, die in folgende vier Bereiche unterteilt wurde: Designer, Shoe Specialist, Luxury Brands sowie Contemporary Brands. Der Look ist aufgeräumt und edel, mit weißen Wänden und Decken sowie geschwungenen Sofas für die Kunden.
 
Auch die Flächen für Herren- und Kinderschuhe in der ersten beziehungsweise fünften Etage sind modernisiert worden. Eine neu eingerichtete „Sneaker Zone“ hält nun rund 400 Modelle für männliche Kunden parat.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats