Unternehmen

Roberto Cavalli eröffnet Store in China

Das Florentiner Modehaus Roberto Cavalli expandiert in Fernost. Wie das Unternehmen mitteilt, hat in Peking jetzt der erste chinesische Monomarkenstore des Labels im Luxushotel Peninsula eröffnet. Der Laden erstreckt sich über 300m² auf zwei Etagen und führt DOB, HAKA, Accessoires, Brillen, Uhren, Parfüm und KOB.

Weltweit gibt es inzwischen 131 Stores der Luxusmarke, davon 78 Läden der Hauptlinie Roberto Cavalli, 29 der Zweitlinie Just Cavalli, 20 der Diffusionslinie Class Roberto Cavalli und vier der Kindermode-Linie Roberto Cavalli Junior. 33 Läden der Hauptlinie führt das Modehaus direkt. Flagship-Stores gibt es bisher in Mailand, Paris, London, New York, Tokio und Las Vegas.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats