Unternehmen

Saarbrücken: Fifty-6 baut Fashion aus

Der Saarbrücker Schuhhändler Fifty-6 weitet sein Fashion-Portfolio aus: In einem neuen Geschäft hat der im August 2008 eröffnete Womenswear-Laden nun mit 200m² eine doppelt so große Fläche wie bisher. In den ehemaligen Räumen des hochgenrigen DOB-Geschäfts haben die Inhaber Romy und Max Schoenberg unterdessen den ersten Menswear-Store eröffnet. 

Im 100m² großen HAKA-Store setzt Einkäuferin Romy Schoenberg weder auf klassische Konfektion noch auf populäre Marken: Mit legeren, italienischen Kollektionen, darunter Hemden von Lucky de Luca und Hosen von Barb’One, sportiven Polos von Bob, Kollektionen von Wool & Co sowie Imperial, soll sich der Store von anderen Menswear-Anbietern am Standort wie P&C, Ansons's, inhabergeführten Herrenausstattern und vertikalen Konzepten abgrenzen. 

Im neuen DOB-Store finden sich Einzelteile aus 40 Kollektionen von unter anderem Steffen Schraut, Day Birger et Mikkelsen, Blonde No. 8, Bloom, Twi

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats